Home
NEUHEITEN ANGEBOTE NEWS FAQ DOWNLOAD UNTERNEHMEN KONTAKT SITEMAP
    
  
0 Produkte    
  AKTUELLE SEITE:  Startseite » U-Bootmodelle » VII/C » 1591-TMX  

DE / EN

Kategorien

  U-Bootmodelle
    AKULA II
    Klasse 212A
    VII/C
    U177 IX D2
    GATO
    Lafayette
    AKULA
    Typhoon
    Nautilus
  U-Boot Technik
  Flugmodelle
  Flugmodell-Zubehör
  Heckraddampfer
  Schiffsmodell-Zubehör
  Schiffs-Rümpfe
  Wasserschrauben
  robbe Futaba R/C
  Empfänger & Quarze
  Servos
  Fahrtenregler
  Schaltbausteine
  Soundmodule
  Magnetschalter
  Kabel & Zubehör
  Steckersysteme
  Ferrit Entstörung
  Zubehör allgemein
  RC-Zubehör
  E-Motoren
  Klebstoffe
  Verbindungselemente
  Werkstoffe
  Werkzeug
  Schmierstoffe
  Ersatz-Teile
  Ladetechnik
  Akkus
  Spielzeug
  Dioramenbau

Angebote

Futaba F14 R/C-Anlage 40 MHz F4039 P-CBF14N
Futaba F14 R/C-Anlage 40 MHz F4039 P-CBF14N

Bremsklappen 360mm, 2 Stk.
Bremsklappen 360mm, 2 Stk.

Bremsklappen 260mm, 2 Stk.
Bremsklappen 260mm, 2 Stk.

NAUTILUS SET mit Tauchsystem Tmax und Lage-Tiefenregler LTR6
NAUTILUS SET mit Tauchsystem Tmax und Lage-Tiefenregler LTR6

Power 300 Slow Fly
Power 300 Slow Fly

Power 300 Slow Fly
Power 300 Slow Fly

Power 280 Slow Fly
Power 280 Slow Fly

Super 370
Super 370

SPEED 360 3 V
SPEED 360 3 V

SS212 Gato <b>TMAX SET</b>
SS212 Gato TMAX SET

Roxxy Bl Inrunner 3650/04 4785
Roxxy Bl Inrunner 3650/04 4785

FUN FLY 1370mm
FUN FLY 1370mm

Sherbet EP electro ARF
Sherbet EP electro ARF

HEADWIND "B" Park/Slow Flyer ARF
HEADWIND "B" Park/Slow Flyer ARF

Aerial 1600 ARF  R2
Aerial 1600 ARF R2

Spider
Spider

EPX 1236 Elektromotor 12-36V
EPX 1236 Elektromotor 12-36V

U177 Typ IX D2 TMAX SET
U177 Typ IX D2 TMAX SET

Buchsenkabel 0,14mm² GOLD Graupner Futaba Hitec, 10 Stk.
Buchsenkabel 0,14mm² GOLD Graupner Futaba Hitec, 10 Stk.

Lafayette SET
Lafayette SET

Dunker Glockenankermotor
Dunker Glockenankermotor

Glühkerzenschlüssel
Glühkerzenschlüssel

Tacky Glue 112g
Tacky Glue 112g

Tissue Paste Bespannpapier-Kleber 50ml
Tissue Paste Bespannpapier-Kleber 50ml

Prop Saver Luftschrauben-Mitnehmer mit Adapter ALU 3,2mm
Prop Saver Luftschrauben-Mitnehmer mit Adapter ALU 3,2mm

Prop Saver Luftschrauben-Mitnehmer mit Adapter ALU 3,0mm
Prop Saver Luftschrauben-Mitnehmer mit Adapter ALU 3,0mm

Propellernabe Alu, Wellen-ø 5,1mm
Propellernabe Alu, Wellen-ø 5,1mm

Propellernabe Alu, Wellen-ø 3,1mm
Propellernabe Alu, Wellen-ø 3,1mm

Räder mit Luftreifen/Ventil ø150mm, 2 Stk.
Räder mit Luftreifen/Ventil ø150mm, 2 Stk.

Magnetschalter-Kombi: 12V/16A + Rx Schaltmodul
Magnetschalter-Kombi: 12V/16A + Rx Schaltmodul

Magnetschalter-Kombi: 6V/16A + Rx Schaltmodul
Magnetschalter-Kombi: 6V/16A + Rx Schaltmodul

TYPHOON TK-208 MasterScale- <b>TMAX SET</b>
TYPHOON TK-208 MasterScale- TMAX SET

CAP 232-40  ARF
CAP 232-40 ARF

Javelin II  ARF
Javelin II ARF

EDGE 540  ARF
EDGE 540 ARF

Information

U203 Typ VII/C mit Tauchsystem Tmax - BRUSHLESS -


Artikel-Nr. 1591-TMX
Artikel fast ausverkauft
  


2.398,00

inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten




Diese neue Bausatz-Ausführung wird mit bürstenlosen Antriebsmotoren sowie CNC-gefrästen Flutschlitzen geliefert!

Die Klasse VII ist das wohl bekannteste und legendärste U-Boot aller Zeiten. Sie war mit über 1200 in Dienst gestellten Einheiten der am meist produzierte U-Boot-Typ. Das Hauptmerkmal dieser Klasse sind die seitlich am Rumpf angebrachten, sog. Satteltanks, die als Brennstoffbunker dienten.
Die Ausführung VII/C trug die Hauptlast der deutschen U-Bootwaffe in der Atlantik-Schlacht im 2. Weltkrieg und wurde das erfolgreichste U-Boot weltweit.

Das Modell
Modernste Fertigungstechniken erlauben eine bislang unerreichte Detailtreue, die in der neuen Master Scale Serie der VII/C zum Tragen kommt. Dabei ist uns bewusst, dass die Ansprüche an diesen Modelltyp besonders hoch sind. Die verwendeten Materialien, einschließlich der Befestigungselemente aus Edelstahl, sind korrosionsbeständig und somit äußerst langlebig. Wie alle Engel-U-Boote ist auch dieses Modell als Komplettbausatz ausgeführt. Zum Betrieb werden die üblichen RC-Komponenten, wie Fernsteuerungsanlage, Servos, Fahrtenregler sowie Akkus benötigt.

In Punkto Ausstattung, Vorfertigungsgrad und Qualität setzt dieser Bausatz sicherlich ein bislang noch nie erreichtes Niveau im Bereich des U-Bootmodellbaus. Obwohl äußerst raffinierte Detaillösungen das Herz eines jeden U-Boot-Enthusiasten höher schlagen lassen, erfordert die technische Ausstattung dieses Bausatzes ein gehobenes Maß an Erfahrung im Funktionsmodellbau.
Das einzige Manko war zuvor (leider) die lediglich vertieften, aber noch von Hand auszuarbeitenden Flutöffnungen im Deck und den Rumpfseiten. Diese, für die meisten Modellbauer recht eintönige und "zehrende" Aufgabe, haben wir jetzt übernommen - Flutschlitze und -öffnungen sind nun CNC-gefräst!

Der Rumpf
Die Rumpfeinheit ist, wie bei der gesamten ENGEL U-Boot-Flotte, aus handlaminiertem GfK gefertigt. Die VIIc wird nun aus Epoxy laminiert. Dabei ist die Rumpfhülle nicht nur vorbildgetreu detailliert, sondern auch mit einer Wandstärke von ca. 2 mm äußerst stabil. Die Flutschlitze im Rumpf und auf Deck sind nun werkseitig CNC-gefräst. Daher entfällt jetzt auch das Nachfeilen von Hand; allerdings hängt dies vom jeweiligen Rumpf als Einzelstück, sowie vom jeweiligen Anspruch an das Modell ab.

Für den Einschub des Technikgerüsts ist der Rumpf im Heckbereich radial getrennt. Die Verriegelung von Bug- und Hecksektion erfolgt durch Verschlusspilze beim Einschieben und Drehen des Technikgerüsts. Am Bug, Heck und mittschiffs befinden sich Revisionsöffnungen, um die Ruderanlenkungen sowie die Befestigungsspanten des Druckkörpers gut erreichen zu können. Diese Öffnungen werden mit separat gehaltenen Abdeckungen verschlossen. Diese sind nun nicht mehr aus Resin gegossen, sondern bestehen aus gefrästen Kunststoffplatten, die auf der Unterseite durch Verstrebungen verstärkt, und auf der Oberseite durch aufgesetzte Messingätzteile detailliert werden. Auch diese Arbeiten sind bereits werkseitig vorgenommen. Diese Decksflächen, wie auch die gesamten Rumpfaussenseiten und der Turm sind bereits grundiert.

Der Turm
Die zahlreichen Einzelteile des Turmbausatzes bestehen aus den unterschiedlichsten Materialien, um eine detaillierte Wiedergabe des Originals bei minimalem Gewicht zu gewährleisten.
• Turm, Schanzkleid und Anbauteile aus Resin
• Turmdeck und Lüftergitter aus geätztem Messingblech
• Sehrohre aus dünnwandigem Edelstahlrohr
• Sitzbänke aus Messing
• Positionslampen aus transparentem Kunststoff (nicht montiert, so dass noch Beleuchtung eingebracht werden kann)
• Handlaufstützen und Seilführungen aus Messing-Ätzteilen
Der Turm ist fertig mit Schanzkleid, Turmdeck, Lüftergittern und Reling für den Wintergarten bestückt!

Die Reling
Die Deckreling sowie die Dreibeinstützen liegen als Fertigteile aus Messing bei.

Beschlagsatz
Alle Beschläge, einschl. der Bauteile für das 8,8 cm Geschütz und die 2 cm Flak, sind fertig aufgebaut. Die Teile, wie Klüsen, Klampen, Poller, Spill und Anker, sind originalgetreu nachgebildet. Das Rundumhorchgerät dient gleichzeitig als Verschluss für die vordere Revisionsklappe. Die beiden Revisionsöffnungen unter dem Turm und am Heck werden unsichtbar mit Magneten verschlossen.

Die Sägen
Die Netzsägen auf Deck und unten am Bug liegen aus Messing bzw. Weißguss montagefertig bei.

Das Technikgerüst
Das Technikgerüst wird in der von uns entwickelten Steckbauweise aus CNC-gefrästen Spanten und Trägern aufgebaut und mit vorgefertigten Aluminium-Stangen und Messing-Streben versteift. Die beiden Kolbentanks sind ein tragender Bestandteil des Technikgerüsts und für den vereinfachten Einbau bereits mit den erforderlichen Spanten versehen. Der Getriebeblock bildet den heckseitigen Abschluss des Einschubs.

Der Antrieb
Das Modell wird von zwei hochwertigen bürstenlosen Motoren (Mercury BL 400 KV) über ein kugelgelagertes Umlenkgetriebe über je einen Zahnriemen angetrieben. Die Motor- und Getriebeeinheit mit sämtlichen Außenbordanschlüssen und Wellendichtringen werden montagefertig geliefert. Propellerwellen aus Edelstahl sowie Kupplungen und Wasserschrauben aus Messing sind ebenfalls enthalten. Das innenliegende Getriebeschild ist aus Aluminium gefertigt.

Die Energiekupplung
Die Bugsektion nimmt das Servo des vorderen Tiefenruders auf. Der Servo verbleibt beim Herausziehen des Technikgerüst im Druckkörper. Die physische Trennung des Servokabels erfolgt über eine von uns entwickelte Energie-Kupplung, die mit insgesamt 15 Kontaktstellen Anschlussmöglichkeiten für weitere Optionen (z.B. Positionslampen, wasserdichter Aussenlautsprecher etc.) bietet. Federkontaktstife und Schleifbahnen sind chemisch vergoldet und somit korrisionsbeständig.

Der Druckkörper
Als Druckkörper dient ein transparentes Kunststoff-Rohr mit 3mm Wandstärke. Im bugseitigen Verschluss des Druckkörpers sind die Gestängedurchführungen bereits enthalten. Heckseitig wird dieser durch die Getriebeeinheit druckfest verschlossen. Der Druckkörper wird im Rumpf von insgesamt vier Spanten aufgenommen und fest verspannt. Die gesamte Einheit bleibt somit demontierbar.

Der Ruder- und Wellenträger
Diese Einheit besteht aus gefrästen bzw. gedrehten Messingteilen und ist bereits gelötet vormontiert. Die eigentliche Lagerung der Propellerwellen erfolgt durch in die Wellenträger eingepresste DU™-B Gleitlager, die insbesondere im Wasser hervorragende Laufeigenschaften aufweisen. Zur Dauerschmierung empfiehlt sich die Zugabe von Q-Lube Haftschmierfett (Art.-Nr. 9705).

Das Tauchsystem
Der Bausatz enthält das komplette Tauchsystem Tmax2, bestehend aus zwei Kolbentanks Typ XP750-12V und Schalteinheit Tmax2, mit der das Modell über die beiden Kolbentanks proportional fein, sowie bug-/achterlastig getrimmt werden kann
Die Kolbentanks sind bereits mit den erforderlichen Potentiometern sowie Endlagenschaltern ausgestattet.
Das Tauchsystem Tmax2 bietet eine bislang noch nie realisierte Funktionsvielfalt, und beinhaltet zudem drei Sicherheitsparameter (Tauchtiefenbegrenzung, Senderausfallkontrolle und Spannungswächter).
Version 2.1 ist vorbereitet zum Anschluss der statischen Tiefenregelung TAES (Art.-Nr. 1585-TAES-V).

Lieferumfang:
• 2-teilige Rumpfeinheit mit Radialtrennung, aus 2mm starkem Epoxy mit bereits werkseitig ausgearbeiteten Flutschlitzen
• Turm aus Resin gegossen, mit 3-teiligem Schanzkleid und allen Beschlagteilen, vormontiert
• Geschütze (2cm MG und Kanone 8,8cm) aus Resin und Messingteilen vormontiert
• Kompletter Decksbeschlag
• Reling für Wintergarten und Deck fertig montiert
• CNC-gefrästes Technikgerüst in Steckbauweise, komplett mit vorgefertigten Verstrebungen und Rohren aus Aluminium bzw. Messing
• Druckkörper aus 3mm starkem, transparentem Kunststoff
• Fertig montierte Antriebseinheit mit Zahnriemen und zwei bürstenlosen Motoren 400 kV
• Heckausleger aus Messing
• Propellerwellen aus Edelstahl mit Messing-Kupplungen
• 3-Blatt Wasserschrauben aus Messing, fertig gelötet
• Ruder, Tiefenruder und -Träger aus Resin, mit fertig konfektionierten Wellen
• Korrosionsbeständige Anlenkungsteile und Befestigungselemente aus Edelstahl und Messing
• 3 Baupläne (M1:1), Zeichnungen in 3D, ausführliche Montage- und Betriebsanleitung sowie Baustufenbilder (auf CD-ROM)
• Komplettes Tauchsystem mit proportionaler Steuerung Tmax2, zwei Kolbentanks XP750-12V, Druckschalter, Schläuchen und allen Anschlusselementen

Technische Daten:
Massstab 1:34
Länge 1973.5 mm
Breite 182 mm
Gewicht 13 kg
Akku 12V (NiMH)
Betriebszeit pro Akkuladung ca. 2 Stunden

Zum Betrieb des Modells erforderliche RC-Komponenten und Akkus:
• RC-Anlage mit 8 Prop.-Kanälen (empfohlen)
• 2 Standard-Servos
• 1 Mini-Servo
• 2 Fahrtregler "brushless"
• Hauptakku NiMH 12V/8000mAh
• Empfängerakku NiMH 4,8V/3000mAh

 
Wir empfehlen auch:
Servo X505 MG BB 12mm 3,0kg
Servo X505 MG BB 12mm 3,0kg
Brushless-Regler SUB-COMMANDER BL 30
Brushless-Regler SUB-COMMANDER BL 30
VII/C Bootsständer
VII/C Bootsständer
Statische Tiefenregelung TAES für Tmax -Typ VII/C-
Statische Tiefenregelung TAES für Tmax -Typ VII/C-
Lage-Tiefenregler LTR6
Lage-Tiefenregler LTR6
Akkupack "VII/c" 12V mit Rx-Pack 4,8V und Adapter
Akkupack "VII/c" 12V mit Rx-Pack 4,8V und Adapter
© Alexander Engel KG » zzgl. Versandkosten » Bezahlung » AGB » Datenschutz » Impressum » Kontakt